Berichte für die Kommunikation mit Management und Kunden

Um Ihre FMEAs zu lebendigen Dokumenten zu machen, sollten Sie einen kontinuierlichen Verbesserungsansatz verfolgen. Hierzu ist es erforderlich die Ergebnisse sowohl intern als auch für Kunden bereitzustellen.

Alle Entwicklungsdokumente werden in e1ns direkt in der Systemstruktur bei den entsprechenden Systemelementen versioniert abgelegt und sind somit zu jeder Zeit auffindbar. Produktakten werden einfach per Knopfdruck erstellt und ermöglichen so eine lückenlose und konsistente Dokumentation. Mit einem Dashboard hat man alle relevanten Kennzahlen im Blick.

Unternehmensspezifisches Layout der Dokumentation (FMEA-Akte)

  • Kurzfassung in einem Bericht
  • Betrachtungsumfang der FMEA
  • B/A/E Bewertungstabellen
  • Aufgabenprioritäten
  • Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Analyse
  • ...

Dokumentenmanagement in e1ns



e1ns.documents: Engineering sicherstellen.

Kontrolle und Freigabe aller erstellten Entwicklungsdokumente.

e1ns.output: Engineering nachweisen.

Automatisierte Ausgabe von Nachweis- und Ergebnisdokumenten

e1ns.actions: Integriert arbeiten.

Mit e1ns.actions kombinieren Sie Projektmanagement und Systementwicklung und eine integrierte Projektplanung liefert den zeitlichen Rahmen für die Umsetzung und die Ergebnisse.