Optimierung - Was jetzt?

Der Hauptzweck der Optimierung in der FMEA ist die Festlegung von Maßnahmen zur Risikoreduzierung und zur Erhöhung der Sicherheit und damit die Steigerung der Kundenzufriedenheit.

Dies erfolgt durch:

  • Identifikation von Verbesserungsmaßnahmen
  • Zuordnung von Verantwortlichkeiten und Terminen
  • Durchführung und Dokumentation der Maßnahmen
  • Neubewertung des Risikos

Ergebnis im Report / Formblatt

Ergebnis im Report / Formblatt
Ergebnisse im FMEA Formblatt
  • Ein Newsletter informiert regelmäßig über offene Maßnahmen.
  • Einfacher Zugriff über ein Maßnahmenportal. Die FMEA-Software muss nicht gestartet (installiert) werden.
  • Jeder Benutzer hat seine eigene Terminübersicht.

e1ns.foundation: Beteiligte einbinden.

Informiert alle Beteiligten schnell und einfach via Internet über den aktuellen Stand des Entwicklungs- und Risikomanagementprozesses.